Unser perfekter Tag in Salzburg

 

Andrea und Marius Donhauser stellen Ihnen Ihren perfekten Tag in der Mozartstadt vor. Mit kulturellen und kulinarischen Tipps führen sie Sie durch die wunderschöne Stadt Salzburg!

Erstklassiger Genuss

 

 

Unser perfekter Tag startet mit einem Frühstücksbuffet aus heimischen Produkten und Spezialitäten in unserem Hotel. Danach empfehlen wir einen Spaziergang entlang der Salzach mit Halt am Foto-Hotspot dem Müllnersteg hin zum Schloss Mirabell mit seinem malerischen Mirabellgarten. Nach einem  Besuch des Mozarts Wohnhaus überqueren Sie die Salzach auf dem Markatsteg und fahren mit dem Lift neben dem Museum „Haus der Natur“ auf den Mönchsberg.  Von hier aus haben Sie eine wunderschöne Aussicht über ganz Salzburg, die man am besten mit einem Vormittagskaffee im M32 kombiniert. Danach geht’s wieder hinunter zur Pferdeschwemme, entlang der Hofstallgasse und vorbei am weltberühmten Festspielhaus mit dem Haus für Mozart und der Felsenreitschule sowie an der Franziskanerkirche, dem Dom- und Kapitelplatz. Jetzt sind Sie im Herzen Salzburgs angekommen.

Mittagessen in einer Salzburger Institution

 

Auf dem Weg rauf in Richtung Festung Hohensalzburg befindet sich der Stieglkeller – eine echte Salzburger Institution. Bei schönem Wetter kehrt man hier im Gastgarten ein mit einem perfekten Blick auf die Innenstadt. Hier empfehlen wir ein traditionelles Menü: Wiener Schnitzel mit Petersilienkartoffeln und einem kühlen Salzburger Stieglbier und als Nachspeise Salzburger Nockerl.

Sightseeing-to-go und köstliche Leckereien am Wegesrand

 

Nun geht es wieder zurück in die Altstadt, vorbei an Sehenswürdigkeiten wie dem Residenz- und dem Mozartplatz mit der mächtigen Mozart-Statue. Durch die Judengasse gelangen Sie in die Getreidegasse mit Mozarts Geburtshaus und den Durchhäusern. Für kulinarische Highlights ist gesorgt: Wer gerne scharf isst, sollte eine Bosna an ihrem Entstehungsort bestellen, dem „Balkan Grill“. Für Apfelstrudel im Café Bazar und Sachertorte im Café Sacher überqueren Sie wieder den Markatsteg. Danach fahren sie mit dem Salzach-Schiff „Amadeus“ in Richtung Schloss Hellbrunn. Auf dem Anwesen finden Sie verschiedene Drehorte von „The Sound of Music“, dem weltberühmten Film-Musical, das auch in unserem Hotel eine besondere Rolle spielt. Besuchen Sie auch unbedingt den Gazebo aus dem Film, das eindrucksvolle Steintheater und die Wasserspiele. Am späten Nachmittag geht’s dann wieder mit dem Schiff zurück in die Altstadt.

Künstler-Treffpunkt mit lokaler Bio-Küche: Unser Tipp für den Abend

 

Wer sich ausruhen möchte, fährt von der Innenstadt mit dem Bus ins Hotel. Alternativ empfehlen wir den Besuch unserer absoluten Lieblingslokale. Im Restaurant Triangel stehen frische Gerichte aus lokalen Bio-Produkten, kreative vegetarische Gerichte und österreichische Schmankerl auf der Karte.

Nach dem Abendessen sollten Sie auf der Steinterrasse das Panorama mit einem Cocktail genießen. Danach warten auf dem Anton-Neumayer-Platz viele angesagte Clubs auf die Nachtschwärmer.

Anschließend haben Sie die Qual der Wahl: Am Anton-Neumayer-Platz finden sich verschiedene angesagte Lokale wie das Republic oder das Halfmoon, in denen die Nacht zum Tag gemacht wird.

Buchen Sie Ihren perfekten Tag!

 

Falls Ihnen unser persönlicher perfekter Tag Lust auf eine Reise nach Salzburg gemacht hat, freuen wir uns über Ihre Anfrage oder natürlich auch über Ihre Buchung.

Schreiben Sie uns

 

Anschrift

 

DER SALZBURGER HOF
Kaiserschützenstraße 1
5020 Salzburg
ÖSTERREICH

Tel.: +43 – 662 / 46 970
Fax:+43 – 662 / 46 970-26

info@dersalzburgerhof.at
www.dersalzburgerhof.at

Anfahrt:
Auto | Bahn | Flug